Modell Galerie --> Flugzeuge --> Spanischer Bürgerkrieg

Letov Š.231.17

Bausatz: Letov Š.231 KP

Zubehör: SA7234 STEELWORK


Dieses Modell ist für mich ein alter Bekannter, hatte ich den Bausatz nun schon zum wiederholten Male auf meinem Basteltisch. Nun wollte ich doch noch etwas weiter gehen in meinen Verbesserungen und auch eine Maschine der Luftwaffe der CSR darstellen. Im Cockpit habe ich nur einige Dinge hinzugefügt, wie Armaturenbrett, Fenster, Steuerknüppel und Gurte, davon ist am Ende nicht mehr viel zu sehen.

Besonders wichtig war mir der Motorenbereich, da die Triebwerksverkleidung im Bausatz doch etwas zu schmal und unförmig geraten ist. Der Propeller im Bausatz ist leider auch nicht gerade gelungen und war auch wichtiger Bestandteil aller Veränderungen an meinen bisherigen Š.231 Modellen. Für die Letov Š.231 habe ich nun endlich einen Detail-Set (SA7234) fertiggestellt.

Die Passgenauigkeit des Bausatzes ist besonders im Tragflächen-Rumpf-Bereich und beim Höhenleitwerk schlecht. Die obere Tragfläche wurde wieder mit selbstangefertigten Metallstreben befestigt. Die MGs in den unteren Tragflächen bekamen die damals üblichen Auffangbehälter für die leeren Hülsen. Die Fahrwerksbeine bestehen aus Messing (SA7222). Die Verspannung erfolgte mit Profilen aus dem Set SA7221 und ist damit recht schnell zu verwirklichen.

Die kleine Serie von insgesamt 26 Maschinen war nur eine kurze Zeit im Einsatz in der CSR und flog im damaligen üblichen Farbschema Khakigrün über Silber. Die Lackierung erfolgte mit Farben von VALLEJO. Die Oberseitenfarbe habe ich selbst angemischt. Bisher sind nur zwei Kennung überliefert. Ich habe die 17. Maschine mit der Kennung F2 ausgewählt. Die Maschine hatte einen kleinen Landeunfall am 10. November 1936. Nach ihrer Ausmusterung wurde die Maschine 1937 nach Spanien verkauft.

Klicken Sie auf die Bilder für eine vergrößerte Darstellung.


S-231.17 S-231.17 S-231.17 S-231.17
S-231.17 S-231.17 S-231.17 S-231.17

<-- zurück zur Übersicht